SCHAMANISCHE HEILTECHNIK und ENERGETISCH-SPIRITUELLE BIORESONANZ 

 

 

Das Jahr 2022 führte mich zur energetisch-spirituellen Bioresonanz und brachte eine wunderbare Veränderung in meine Schamanische Praxisarbeit. Mir war zwar die Bioresonanz schon vor 10 Jahren aus eigener Erfahrungen bekannt, doch im Jahr 2022 entdeckte ich sie für meine schamanische Heilarbeit neu.

 

Unter "Bioresonanzen" versteht man die energetische Arbeit mit den Schumann-Resonanzen. Die Schumann-Resonanz ist eine bestimmte, natürliche, energetische Frequenz der Erde. Da wir alle auf dieser Erde leben, schwingen wir mit unserer Erde mit und damit auch unweigerlich mit den Schumann-Resonanzen. Eine Entkopplung davon gibt es nicht. Es sei denn, unser Körper existiert nicht mehr. Jede Form von energetischer Heilarbeit (ob schamanisch, Reki usw.) arbeitet mit diesen Schumann-Resonanzen.

 

Sind wir mit den natürlichen Schumann-Resonanz, also mit der Frequenz unserer Erde, im Einklang, geht es uns gut. Wenn der Energiekörper jedoch zu lang energetisch geschwächt ist z.B. durch chronische Krankheiten oder dauerhafte emotionale Blockaden, kann die energetisch-spirituelle Bioresonanz neben der Schamanischen Heilarbeit einen zusätzlichen wunderbaren Auflösungsimpuls setzen. Es besteht somit die Möglichkeit, energetische Störfelder, die sich schon organisch verfestigt haben, wieder in den (körperlichen) Genesungsprozess zu bringen.

 

Wenn Du sehr feinfühlig und emphatisch bist, dann ist bereits schon die energetische Bioresonanz bei Dir in der Lage alte Inkarnationen oder karmischen Verbindungen, die bis in den Organen, Gefäßen und Blutbahnen wirken und dort Blockaden verursachen, aufzulösen. Diese Tiefe ist jedoch typabhängig.

 

 

In meiner Praxisarbeit verwende ich inzwischen je nach seelischen und körperlichen Wohlbefinden meines Klienten beide Möglichkeiten: Schamanische Techniken + energetische Bioresonanz. So können Seele und Körper parallel Hand in Hand in eine positive Veränderung für Dich kommen. Es besteht auch die Möglichkeit nur  mit der Bioresonanz zu arbeiten. 

 

Ablauf Schamanische Techniken + energetische Bioresonanz:

Für diese Art der Unterstützung auf Deinem Weg ist immer ein persönliches Beratungsgespräch notwendig. Hier können wir schauen, was Dein Wunsch ist und wir diesen erreichen können. Ich zeige Dir Möglichkeiten auf, wie Du Deine Blockaden lösen kannst und wo Deine Eigenverantwortung beginnt. Allgemeine Fragen sind kostenfrei.

 

1. Schritt (optional):

Ganzheitliche Beratung am Telefon/persönliches Kennenlerngespräch: 1min = 1 Euro

Kosten/Dauer je nach Zeitaufwand

 

2. Schritt:

Kosten für das persönliche Beratungsgespräch ähnlich einer Anamnese, Arbeit mit der energetischen Bioresonanz und anschließender schamanischer Beratung, wie ich Dein Wunsch weiter unterstützt und begleitet werden kann: 

Kosten: 200 Euro

Dauer ca. 2 Stunden

 

nach Bedarf:

Kosten für eine energetische Bioresonanz-Sitzung mit zusätzlicher schamanischer Beratung:

1h = 90 Euro, 

Dauer je nach Zeitaufwand (1 Stunde = 90 Euro)

  

nach Bedarf:

Schamanische Einzelsitzung bzw. Fernbehandlung: 110 Euro

Dauer ca. 90 Minuten 

Folgesitzungen: 90 Euro, Dauer ca. 1 Stunde   

 


Ablauf der energetisch-spirituellen Bioresonanz:

 

Persönliches Beratungsgespräch ähnlich einer Anamnese, Arbeit mit der energetischen Bioresonanz und anschließender schamanischer Beratung, wie ich Dein Wunsch weiter unterstützt und begleitet werden kann: 

 

Kosten200 Euro

Dauer ca. 2 Stunden

 

nach Bedarf:

Kosten für eine energetische Bioresonanz-Sitzung mit zusätzlicher schamanischer Beratung:

Dauer je nach Zeitaufwand (1 Stunde = 90 Euro)

  

nach Bedarf:

Schamanische Einzelsitzung bzw. Fernbehandlung: 110 Euro

Dauer ca. 90 Minuten 

Folgesitzungen: 90 Euro, Dauer ca. 1 Stunde   


Meine schamanische Heilarbeit unterliegt der Schweigepflicht. Alle Themen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

 

Rechtlicher Hinweis:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung und alle meine angebotenen Leistungen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzen. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Prozess. Die Bioresonanz stellt keine medizinisch-ärztlichen Diagnosen. Die klassische Schulmedizin akzeptiert und erkennt die Wirkung bioenergetischer Schwingung nicht an. Ich arbeite mit der Bioresonanz  nach Paul Schmidt im außermedizinischen Bereich. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden. Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften. Bei den energetischen Massagen handelt es sich um Wellnessmassagen, die keinen therapeutischen oder heilkundlichen Auftrag haben.