Holotropes Atmen mit schamanischer Begleitung

 

Die holotrope Atemtechnik ist eine Methode in der feinstofflichen Arbeit, welche in der schamanischen Heilarbeit schon sehr lang Anwendung findet. Der Mediziner und Psychiater Stanislav Grof hat diese Methode für die westliche Welt wieder zugänglich gemacht. Durch seine intensiven Selbsterfahrungsprozesse hat er eine spezielle Atemtechnik entwickelt, mit der wir in der Lage sind, in die tiefsten Ebenen unseres Unterbewusstseins zu gelangen. Begleitet und unterstützt wird der Atemprozess durch die von ihm speziell entwickelte Musik. Die holotrope Atemtechnik findet in der heutigen Psychotherapie nach wie vor Anwendung.

 

Mit Hilfe dieser speziellen Atmentechnik ist es möglich, dass wir uns tief mit uns selbst und unserer psychischen Ebene verbinden können. Dabei verbinden wir uns mit unseren körperlichen oder seelischen Schmerzen (z.B. traumatischen Ereignissen, Ängste etc.) und können diese auflösen und in die Heilung geben. Während wir diese alten Erinnerungen und Erlebnisse durchdringen, unsere tiefsten Ängste durchfühlen, kann es zu einem Heilprozess auf der Körper-Geist-Seele-Ebene kommen.

Mit der holotropen Atemtechnik haben wir die Möglichkeit, uns in früheren Inkarnationen (noch einmal) zu erleben, Lichterfahrungen zu machen, unseren Seelenauftrag kennenzulernen, außerkörperlich zu reisen und die Verbindung zu ALLEM zu erfahren. Dabei ist jede Erfahrung individuell.

 

Durch das Holotrope Atmen können angestaute energetische und emotionale Blockaden gelöst und traumatische Erfahrungen transformiert werden. Die Technik ermöglicht uns auf Körper-Geist-Seele-Ebene den Kontakt zur inneren Kraftquelle zu finden. Während des Atemprozesses wird jeder Teilnehmer schamanisch begleitet.

 

Ablauf:

  • kleine Vorstellungsrunde
  • Vorbereitung der Atemtechnik
  • Holotropes Atmen / Eigener Prozess
  • Nachbereitung zur Atemtechnik
  • Abschlussrunde

Hinweis: Die Atmentechnik ist nicht geeignet bei Schwangerschaft, Herz-/Kreislauferkrankungen, Epilepsie und

schwerem Asthma.

 

Energieausgleich: 40 Euro, max. 3 Std.

Ort: Erfurt-Altstadt, Yoga Zentrum Guru Ram Das, Allerheiligenstraße 1 (zwischen Rossmann und Nagelstudio)

 

Bitte mitbringen: Augenbinde!, bequeme Kleidung, dicke Socken, Papier und Stift für eigene Notizen 

 

bei Anmeldung bitte vollständigen Namen, Adresse und eine Telefonnummer angeben