Fernbehandlung

 

Da Energie keine Grenzen in Raum und Zeit kennt und wir alle miteinander verbunden sind, führe ich alle Einzelsitzung vor Ort auch als Fernbehandlungen durch. Somit können Sie es sich zu Hause bequem machen, während ich für Sie arbeite. Übers Telefon besprechen wir Ihr Anliegen und mit Ihrer Erlaubnis arbeite ich dann für Sie. Anschließend führen wir das Nachgespräch am Telefon.

 

Eine Fernbehandlung ist nicht weniger intensiv als eine Sitzung vor Ort. Meine Klienten empfinden eine Fernbehandlung gleichwertig wenn nicht sogar intensiver; auch weil sie ggf. nicht abgelenkt werden, durch das, was ich während der Sitzung tue. Außerdem ist es einfach komfortabler zu Hause entspannt auf dem Sofa oder sogar im entfernten Urlaub auf der Liege zu liegen, während ich für Sie arbeite.

 

- 1 Fernbehandlung von ca. 70 Minuten, 65 Euro

- telefonische Beratung ohne Behandlung, 30 min. = 30 Euro

 

Ergänzen möchte ich noch, dass meine Arbeit der Schweigepflicht unterliegt. Alle Themen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

 

  

Rechtlicher Hinweis:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung  und die angebotenen Veranstaltungen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzen. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Prozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden. Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften.