Schamanischer Heiltag für die Gebärmutter

 

In der Gebärmutter (dem Schoßraum) liegt die Kraft und Macht und das Potential einer jeden Frau. Sie ist Lebensquell, innere Weisheit und bildet das Fundament der Weiblichkeit. Ihre ursprüngliche Kraft birgt ein enormes Potenzial: (Lebens)-kraft, Sinnlichkeit, Fülle und Kreativität, lebendige Weiblichkeit und Liebe. Gleichzeitig ist sie ein magischer Ort, in dem neues Leben wachsen kann, ein Ort der Offenheit, Empfänglichkeit und Geborgenheit.

 

Die Gebärmutter ist nicht "nur" ein Organ. Sie ist mit der universellen Energie verbunden d.h. auch bei einem sexuellen Kontakt wandelt die Frau in ihrer Gebärmutter die negativen Energien (z.B. Traurigkeit, Stress, etc.) ihres Partner in positive Energien (Kraft, Liebe, etc.) um und gibt diese Energien an Ihren Partner zurück.

 

An diesem schamanischen Heiltag  werden wir uns unserer Gebärmutter und unserem Schoßraum widmen. Wir reinigen uns von belastenden Energien und störenden Verbindungen, sodass wir gestärkt in den Alltag zurück kehren können.

 

Info:

Für die Anmeldung des Heiltages möchte ich mit jeder Teilnehmerin ein kurzes Telefonat führen (max. 20 min). Dabei besprechen wir das Thema, welches Du an diesem Tag mitbringen möchtest. Den schamanischen Heiltag gestalte ich dann entsprechend den Thematiken aus den Gesprächen. Die Gespräche selbst bleiben selbstverständlich vertraulich und werden von mir nicht geteilt.

 

Energieausgleich: 180 Euro, ca. 8 Stunden (inkl. warmer Pausensnack)

Ort:  Erfurt-Altstadt, Yoga Zentrum Guru Ram Das, Allerheiligenstraße 1 (zwischen Rossmann und Nagelstudio)

 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken, Wasser für Dich zum Trinken, ggf. Papier und Stift für eigene Notizen 

 

 

bei Anmeldung bitte vollständigen Namen, Adresse und eine Telefonnummer angeben

 


Rechtlicher Hinweis:

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine schamanische Sitzung und alle meine angebotenen Leistungen keinesfalls einen Arztbesuch, ärztliche oder psychotherapeutische oder sonst heilkundliche Behandlung und diagnostische Tätigkeit ersetzen. Die schamanische Behandlung ist ein spiritueller, heilender Prozess. Verschriebene Medikamente dürfen keinesfalls ohne Absprache mit dem behandelnden Arzt abgesetzt oder anders als verschrieben eingenommen werden. Der Schamane arbeitet mit den blockierenden Energien im Energiesystem des Menschen und gibt keine Heilversprechen ab. Es handelt sich nicht um Ausübung der Heilkunde im Sinne der gesetzlichen Vorschriften. Bei den energetischen Massagen handelt es sich um Wellnessmassagen, die keinen therapeutischen oder heilkundlichen Auftrag haben.