Schamanische Praktiken: Wahrnehmen was ist.

 

Unsere Sinne sind das Tor zur Welt. Sehen, hören, riechen, tasten, fühlen, schmecken sind Sinneswahrnehmungen, die für uns einen wichtigen Einfluss auf die Lebensqualität haben. Mit unseren Sinnen nehmen wir Impulse und Reize aus unserer Umwelt wahr, die uns auf andere Gedanken und Ideen bringen und vielleicht sogar eine neue (berufliche?) Chance mit sich bringt. Für die schamanische Arbeit ist die Schulung der Sinne von wichtiger Bedeutung. Immer wieder sind sie zu trainieren und wollen gefühlt (erlebt) werden. In diesem Tool "Wahrnehmen was ist" üben und schulen wir uns in Wahrnehmung. 

 

Energieausgleich: 45 Euro, ca. 2,5 Std.

Ort: Erfurt-Altstadt, Yoga Zentrum Guru Ram Das, Allerheiligenstraße 1 (zwischen Rossmann und Nagelstudio)

 

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Rassel, Papier und Stift für Ihre Notizen

 

Bitte melden Sie sich verbindlich telefonisch oder per E-mail an. Anmeldung hier